Digitalisierung von Dias
Digitalisierung von VHS Kassetten
Digitalsierung von Audio- und Diktierkassetten
Digitalisierung von Videofilmen
Digitalisierung von Tonbändern
Digitalisierung von Schallplatten
Video-, Audio- und Multimediaproduktion
Digitalisierung von Negativen und Papierfotos
Digitalisierung von DV Kassetten
Digitalisierung von Schmalfilmen (Super8, Normal8, 16mm)

Ich digitalisiere analoge Medien. Was auf den ersten Blick einfach klingt, ist jedoch auf mehreren Ebenen komplex. Nicht nur technische Präzision, auch das menschliche Erinnern spielt in meiner Tätigkeit eine enorme Rolle. Mit reiner Digitalisierungsarbeit ist der Job noch nicht getan.

Der Nostalgie eine beständige Form geben

Aus einem privaten Anliegen heraus entwickelte sich das Interesse am Erhalt von Schmalfilmen der Formate Super 8, Normal8/Doppel8 und des semiprofessionellen Formats 16mm. Selbst passionierter Filmer mit einer Sammlung an bewegten Bildern, die Familienurlaube und Feste bewahren, reifte zu VHS-Zeiten erstmals die Idee zur Übertragung der sensiblen Schmalfilme auf beständigere Formate. Doch auf Video kopiert litt die Qualität des Materials enorm, und so ruhte mein Interesse zunächst. Mit Aufkommen des DVD-Formates wurde der damalige Wunsch jedoch wieder lebendig, die neue Technik brachte auch neue Chancen mit sich.

Ich begab mich auf Recherche nach verschiedensten technischen Möglichkeiten der Umwandlung von analog zu digital, bei denen möglichst kein Qualitätsverlust oder andere Fehler entstehen sollten.

Meine Reise führte mich bis nach Amerika, doch in Deutschland wurde ich fündig: Ein pensionierter Ingenieur hatte selbst eine Maschine gebaut, mit der fehlerlos eine Übertragung von Schmalfilm auf DVD und USB-Stick möglich ist. An diese Technik lehnt sich auch die von mir verwendete Digitalisierung an, im Laufe der Jahre baute ich mein Angebot aus und übertrage heute diverse Medien, sowohl im visuellen als auch in Audio-Bereich, wie beispielsweise Schellack- und Vinyl-Schallplatten. Aber auch VHS- und Musikkassetten übertrage ich in digitale Formate. So wird Material, das durch fehlende Abspielgeräte, die kaputt oder nicht mehr erhältlich sind, wieder zugänglich. Vergessene Erlebnisse erhalten so wieder die Möglichkeit neu erfahren und erinnert zu werden und das oftmals in einer besseren Qualität als auf dem Originalmaterial.

Der Wert der Erinnerungen

Der Empfindsamkeit der Erinnerungen, die mir von Kunden anvertraut werden, widme ich bei meiner Arbeit ganz besondere Sorgfalt. So greife ich, wo es mein fachmännisches Auge für nötig hält, leicht korrigierend für ein optimales Ergebnis bei der Übertragung ein, wodurch nicht selten Verborgenes sichtbar wird – und für Freude bei den Besitzern des Materials sorgt.

Nicht selten lerne ich meine Kunden vor der Arbeit kennen und höre mir die Geschichten der Filme, die mir anvertraut werden, an. Der sensible Umgang mit den Materialen und die Leidenschaft für eine hohe Qualität lösen bei mir angesichts des explodierten Marktes an Digitalisierungsangeboten größtes Bedenken aus. Oft stecken hinter den zahlreichen Angeboten drei bis vier Großkonzerne, die einen fabrikmäßigen Massenbetrieb und automatisierten Umgang mit den Erinnerungen der Kunden pflegen. Vor diesen Konzernen warne ich auf ton-film-bild.de und schmalfilmspezialist.de. Ich versende – im Gegensatz zu vielen Annahmestellen – die mir anvertrauten Schätze nicht an ein anderes Unternehmen.

Was bei meinen Annahmestellen in Königstein, Oberursel, Idstein, Karben und 3 x in Frankfurt abgegeben wird, hole ich persönlich einmal in der Woche dort ab und bearbeite das Material dann selber in meinem Studio. So können meine Kunden mir und meiner 15-jährigen Erfahrung vollstes Vertrauen schenken und bekommen Nostalgie auf DVD und USB-Stick gebrannt zurück …

Und auf Wunsch erhalten Sie gegen Aufpreis Duplikate Ihrer Filme auf Ihrem eigenen USB-Stick oder Ihrer externen Festplatte. Sicher ist dann sicher!

⇑ Top

© Studio W. Schröder - Digitalisierung analoger Medien auf DVD / CD 2020 | Sitemap | Impressum | Datenschutz

VHS digitalisieren, VHS auf DVD, Super 8 digitalisieren, Video auf DVD, oder Videokassetten digitalisieren

dias digitalisieren, negative digitalisieren, negative scannen, dias scannen, fotos scannen, bilder scannen, mc digitalisieren, mc digitalisieren frankfurt, lp digitalisieren, lp digitalisieren frankfurt, schallplatten digitalisieren, schallplatten digitalisieren frankfurt, vinyl platten digitalisieren, tonband digitalisieren, digitalisieren von vinyl, audio kassette digitalisieren, vinyl-schallplatte, vhs-c digitalisieren frankfurt, vhs digitalisieren frankfurt, video digitalisieren, betamax kassetten digitalisieren, hi8 digitalisieren, hi8 digitalisieren, hi8 kassetten digitalisieren, videos digitalisieren, video 8 digitalisieren, video 2000 digitalisieren, super 8 digitalisieren, schmalfilme digitalisieren, schmalfilm 8mm digitalisieren, super 8 digitalisieren frankfurt, schmalfilme digitalisieren frankfurt, vhs, vhs-c, video 2000, betamax, hi8 kassetten, mini dv, dvcam, u-matic, schmalfilme, super 8, normal 8, 16mm

Aktuelle Informationen zu den handwerklichen Dienstleistungen vom Studio W. Schröder mit Stand vom 20.03.2020

Öffnungszeiten bei meinen Annahme- und Abholstellen:
(bitte erfragen Sie dort evtl. Änderungen telefonisch oder im Internet)

Idstein:09:00 bis 16 :00 Uhr, Montag bis Freitag
09:00 bis 13:00 Uhr, Samstag
Tel.: 06126-958816
Ffm-Praunheim:10:00 bis 14:00 Uhr, Montag bis Freitag
Tel.: 069-97843964
Ffm-Bornheim:09:00 bis 15:00 Uhr, Montag bis Samstag
Tel.: 069-434579
Königstein:während der Corona-Krise geschlossen
Ffm-Sachsenhausen:während der Corona-Krise geschlossen
Oberursel:während der Corona-Krise geschlossen
Karben:während der Corona-Krise geschlossen
Büro Bad Homburg
Studio W. Schröder:
09:00 bis 17:00 Uhr, Montag bis Freitag
Tel.: 06172-78810

Auftragsbearbeitung:

Wenn Sie mir einen Digitalisierungsauftrag erteilt hatten, werde ich diesen wie gewünscht bearbeiten. Bei Fertigstellung sende ich Ihnen eine Rechnung per Mail oder Post. Nach Zahlungseingang sende ich Ihnen die Originale und die von mir erzeugten Kopien per DHL. Die Versandkosten trage ich. Dies gilt unabhängig von der Frage, ob Sie den Auftrag bei einer meiner Annahmestellen oder direkt in meinem Büro erteilt hatten.

Fertiggestellte Aufträge:

Wenn ich Sie in den letzten ca. 14 Tagen über die Fertigstellung Ihres Auftrags informiert und an eine meiner Annahmestellen ausgeliefert hatte, holen Sie diese bitte umgehend dort ab. Im Falle einer Ausgangssperre haben Sie ansonsten keine Möglichkeit, Ihr Material zu erhalten. Dies gilt auch für die Auslieferungen in meinem Büro und leider bereits jetzt schon bei meinen geschlossenen Annahmestellen.

Neue Aufträge und Beratung:

Selbstverständlich bin ich gerne auch in dieser Krise für Sie tätig und freue mich über jeden neuen Auftrag. Damit unterstützen Sie meinen Kampf gegen einen evtl. drohenden Konkurs. Die sonst übliche, persönliche Beratung in meinem Büro kann jedoch b.a.w. nicht stattfinden, dafür haben Sie sicherlich Verständnis. Deshalb bitte ich Sie, mir Ihr Material per Post bzw. DHL-Paket zu senden an:

Studio W. Schröder, Tannenwaldallee 2, 61348 Bad Homburg

Wenn Sie nicht selber zur Post gehen können oder wollen, haben Sie die Möglichkeit, den Abholservice der Deutschen Post DHL zu nutzen. Wie das ganz einfach funktioniert finden Sie auf dieser Internetseite:
https://www.dhl.de/de/privatkunden/pakete-versenden/online-frankieren/abholung-buchen.html DHL Abholauftrag

Die Rücksendung erfolgt dann wie hier oben beschrieben.

Unabhängig davon haben Sie weiterhin die Möglichkeit, Ihr Material bei meinen (noch geöffneten) Annnahmestellen (zu den hier oben genannten Öffnungszeiten) abzugeben.

Jetzt habe ich zwangsweise Zeit für ausführliche Telefonate, in denen ich gerne jede Ihrer Fragen beantworte. Natürlich ist dies auch per Mail möglich: studio@ton-film-bild.de

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie Gelassenheit und Gesundheit. Alles Gute, W. Schröder

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Wenn Sie auf Ablehnen klicken, werden von mir keine Cookies gespeichert. Zu Cookies anderer Firmen lesen Sie bitte meine Datenschutzerklärung.